5-Elemente Organ-Yoga

Die Praxis im Fluss der 5 Wandlungsphasen

Die körperliche Yogapraxis, ob Asanas oder Pranayama, verändert sich stetig im Fluss der Jahreszeiten, um die Aspekte & Potentiale der entsprechenden Wandlungsphase in schöpferischen Ausdruck zu bringen, den Körper in den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen gesund zu erhalten und natürlich um die feinstofflichen Organqualitäten zu fördern.

So gilt im Frühjahr das Augenmerk auf der geradezu emporschießenden Kraft des Holz-Elementes, der Leber und der Gallenblase, die in geradezu unendlicher Kreativität münden kann, oder in Lethargie, Antriebs- und Tatenlosigkeit. 

Ganz anders im Herbst, die energetische Richtung komplett geändert, sanfter Rückzug, erste Innenkehr, Ordnung schaffen und Loslassen. In dieser Jahreszeit praktizieren wir qualitativ und die Asana-Auswahl von Grund auf anders, denn wir wollen die subtil-feine Lungen-Energie liebkosen und die loslassende Kraft des Dickdarms stärken.

Screenshot%20(94)_edited.jpg
Die 5 Elemente-Lehre

Spielerisch & kreativ erforschen wir die 5-Elemente-Lehre der TCM und entwickeln daraus ein dynamisches Konzept, wie man Asanas einzelnen Elementen und deren grob- & feinstofflichen Qualitäten zuordnen kann.

Wir widmen uns zweier klassischer Zyklen der Meridianlehre und bauen darauf ein Konzept auf, dass dir eine große Stütze sein wird, selbständig, der Situation und der Jahreszeit angepasst yogische Asana-Sets zu erschaffen.

Ziel ist es, dass die 5-Elemente für Dich "greifbar" ist. Kein Auswendiglernen, sondern über Aha-Erlebnisse erleben. Du sollst die "Dynamik dahinter" verstehen, wie das eine das andere erschafft, fördert oder behindert und wie kleinste Veränderung in Atmung, Bewegung oder im Asana sich auf die Elemente auswirkt.

Workshops

Details | Organisation

Screenshot%20(94)_edited.jpg
Screenshot (144).png
Screenshot (140).png
Screenshot (146).png
Screenshot (142).png
Screenshot (148).png
Hier gibt es gerade nichts zu buchen. Schaue bald wieder vorbei!
lw-praxis-logo-versuch.png